Wir sind eine bunt gemischte Einkaufsgemeinschaft, die aus BOKU-Studierenden (aktive und ehemalige), BOKU-Mitarbeitern und nicht BOKU-angehörigen Menschen besteht.

Wir beziehen in Eigenorganisation bei regionalen Biobauern und Biobäuerinnen Lebensmittel und geben diese an die Vereinsmitglieder weiter. Damit wollen wir nicht nur die Ernährungssituation an der Boku verbessern, sondern auch soziale und faire Bedingungen für unsere ProduzentInnen schaffen! Wichtig sind uns Transparenz von Herkunft und Produktion der Lebensmittel, um somit zur Förderung von ökologischem Landbau und regionalen Netzwerken beizutragen.

Wenn auch du Mitglied bei uns werden willst, dann freuen wir uns über eine Nachricht von dir.

WICHTIG:
Da bei uns einige Anfragen bezüglich Veranstaltungen eingelangt sind, muss hier ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass wir keine Veranstaltungen beliefern! Auch wenn sie von der BOKU sind.

Wir sind eine Einkaufsgemeinschaft für Mitglieder. Jeder soll sich aktiv an der FoodCoop beteiligen. Wir können außerdem nicht im großen Umfang Produkte zu einem bestimmten Zeitpunkt liefern. Grund: Bestellungen bei Lieferanten sind maximal 1x wöchtenlich möglich, manchmal seltener. Außerdem fehlt uns die personelle Kapazität für die Planung und Versorgung von Veranstaltungen.

Der TÜWI Hofladen beliefert des öfteren Veranstaltungen – auch das ist ein Grund warum wir uns dafür nicht zuständig sehen – wir möchten keine Konkurrenz zum Hofladen sein!

Danke für Euer Verständnis!